Am 23. Juni hat das Bundesministerium für Wirtschaft und Klimaschutz die zweite von drei Stufen des Notfallplans Gas ausgerufen, die so genannte Alarmstufe. Davor galt die Frühwarnstufe, die bereits am 30. März ausgerufen wurde. Der aktuelle Notfallplan Gas der Bundesregierung von 2019 basiert auf einer EU-Verordnung von 2017. Er sieht drei Stufen vor: Frühwarnstufe, Alarmstufe und Notfallstufe.

Für unsere Verpflichtungen gegenüber unseren GETEC-Kunden gilt, dass die Versorgungssicherheit gegenwärtig gewährleistet ist.

Das Wirtschaftsministerium ruft die Alarmstufe aus, wenn eine Störung der Gasversorgung oder eine außergewöhnlich hohe Nachfrage nach Gas vorliegt, die zu einer erheblichen Verschlechterung der Gasversorgungslage führt. “Aktuell ist die Versorgungssicherheit gewährleistet, aber die Lage ist angespannt. Grund für die Ausrufung der Alarmstufe ist die seit dem 14. Juni 2022 bestehende Kürzung der Gaslieferungen aus Russland und das weiterhin hohe Preiseniveau am Gasmarkt“, begründete das Ministerium das Ausrufen der Stufe. Weiterhin wird ab dem 11. Juli die Gaspipeline Nordstream 1 Wartungsarbeiten unterzogen, was zu einer weiteren Verknappung von Gas führen kann.

GETEC hat auch zum Zweck der Absicherung unserer Kunden eine Taskforce zu dem Thema eingerichtet, welche zur besseren Einschätzung der aktuellen politischen und rechtlichen Situation Verbindung nach Berlin hält und weitere Maßnahmen zur Kundensicherung vor der aktuellen und ggf. kommenden Entwicklung vorbereitet.

Hier finden Sie die Presseinformation des Bundesministeriums für Wirtschaft und Klimaschutz:
Pressemitteilung BMWK Alarmstufe

Hier finden Sie den Notfallplan Gas:
Gasnotfallplan

Weitere Informationen zur Gasversorgungslage finden Sie auf der Seite der Bundesnetzagentur:
BNetzA Gasversorgungslage


 

Pressekontakt

Christian Faßelt

Christian Faßelt

Leiter Marketing und Kommunikation
Pressesprecher
Albert-Vater-Straße 50
39108 Magdeburg

Wir leben Partnerschaft -
Finden Sie Ihren Ansprech­partner.

Mit weit Über 50 Standorten in Europa sind wir immer in Ihrer Nähe.
Kontaktieren Sie uns. Wir sind für Sie da.

Kontakt
Sie suchen einen Ansprechpartner in Ihrer Nähe?
Einfach Postleitzahl eingeben
Karte wird geladen...